Vor-Ort-Energieberatung

Sie möchten modernisieren? Mit der
Vor-Ort-Energieberatung erhalten Sie eine
solide Entscheidungsgrundlage.

Wenn Sie Ihr Geschäft in Ihrer eignen Immobilie betreiben und über energetische Optimierung nachdenken, bieten wir Ihnen eine individuelle und unabhängige Energieberatung vor Ort.

Jetzt anfragen

Der Leistungsumfang

Der schriftliche Bericht nach Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umfasst:

  • Planung, Finanzierung und Bau aus einer Hand
  • Überblick über die energetischen Schwachstellen an der Gebäudehülle
  • Dokumentation des Zustands von Heizung und Warmwasserbereitung
  • Vorschläge für effiziente energetische Modernisierungsmaßnahmen
  • Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Maßnahmen
  • Auswertung zum Einsatz erneuerbarer Energien
  • Gegenüberstellung von Energieverbrauch und Schadstoff-Emission vor und nach Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen

Sie haben noch Fragen zur Vor-Ort-Energieberatung und möchten mehr Infos?

Kontakt aufnehmen

Gebäude-Energieausweis

Erhalten Sie mit dem Gebäude-Energieausweis einen Nachweis der energetischen Qualität Ihrer Immobilie.

Verbrauchsorientierter Ausweis für Nicht-Wohngebäude 150 €*

Jetzt bestellen

Bedarfssorientierter Ausweis für Nicht-Wohngebäude (nach individueller Analyse)

jetzt anfragen

  • Preisangaben auf dieser Webseite richten sich an Gewerbekunden, alle Angaben netto, zzgl. aktueller Umsatzsteuer

Transparenz schaffen

Der Gebäude-Energieausweis ist für alle Immobilienbesitzer Pflicht, die ihre Immobilie vermieten oder verkaufen wollen. Dieses Gütesiegel macht alle Immobilien deutschlandweit miteinander vergleichbar – ganz unabhängig von ihrer Größe. Mieter und Käufer können damit besser einschätzen, wieviel Energie ihre potenziell neue Immobilie benötigt.

Die aktuelle Energiesparverordnung (EnEV 2014) unterscheidet zwischen dem verbrauchsorientierten und bedarfsorientierten Gebäude-Energieausweis. Beide sind ab Ausstellung für zehn Jahre gültig.

WELCHEN Energieausweis benötigt das Gebäude?

b-infographic-mobile

Der Bedarfsausweis

Der bedarfsorientierte Gebäude-Energieausweis analysiert sämtliche Bauteile, die den Wärmebedarf beeinflussen. Er prognostiziert auf Basis dieser Daten den voraussichtlichen Energiebedarf. Darüber hinaus umfasst er Modernisierungstipps.
Der bedarfsorientierte Gebäude-Energieausweis ist deutlich aussagekräftiger als der verbrauchsorientierte. Er umfasst neben den allgemeinen Gebäudedaten die energetisch relevanten Bauteile, weist die energetische Qualität des Gebäudes und der Anlagentechnik aus und prognostiziert den voraussichtlichen Jahresenergiebedarf.

Der Verbrauchsausweis

In der Regel reicht der verbrauchsorientierte Gebäude-Energieausweis.- Dieser wird anhand von Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre ausgestellt und ist damit abhängig vom Verbrauchsverhalten der Hausbewohner.
Der Verbrauchsausweis umfasst allgemeine Gebäudedaten, die energetische Qualität des Gebäudes und den Energieverbrauch pro Quadratmeter Nutzfläche und Jahr – auf Basis der Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre.

Ich habe noch generelle Fragen zum Energieausweis und möchte mehr Infos.

Kontakt aufnehmen

Ich habe Interesse am verbrauchsorientierten Ausweis für Nicht-Wohngebäude für 150€.

direkt bestellen

Ich habe Interesse am bedarfsorientierten Ausweis für Nicht-Wohngebäude mit vorheriger individueller Analyse.

jetzt anfragen

Heizungsanalyse

Versteckte Kosten aufdecken. Mit der
Heizungsanalyse erhalten Sie lohnende
Alternativen zu Ihrer bestehenden Anlage.

Wenn Sie wissen möchten, wie es um Ihre Heizungsanlage bestellt ist – und welche Modernisierungsmaßnahmen sich für Sie lohnen, gibt Ihnen die unabhängige und professionelle Heizungsanalyse schnell Aufschluss.

Jetzt anfragen

Klare
Entscheidungsgrundlage

Die Ergebnisse werden in einem schriftlichen Beratungsbericht festgehalten und Ihnen in einem telefonischen Gespräch erläutert.

Konkrete Alternativen

Sie erhalten bis zu vier Modernisierungsvorschläge mit Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsberechnung auf Grundlage des bisherigen Verbrauchs.

Kostenfalle alter Heizkessel

Die unabhängige und professionelle Heizungsanalyse dokumentiert, wie es um Ihre Heizungsanlage bestellt ist und welche Modernisierungsmaßnahmen sich für Sie lohnen. Schon der Austausch eines 10–15 Jahre alten Heizkessels kann bis zu 35 Prozent Energie einsparen.

Sie haben noch Fragen zur Heizungsanalyse und möchten mehr Infos?

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten?

Evelyn Hübner
Expertin Energieeffizienz
Telefon 07131 610-1010
Kontakt via E-Mail