ZEAG Energie AG stellt High-Speed WLAN für das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie zur Verfügung


Die ZEAG Energie AG nutzt ihr Glasfasernetz und stattet das Kongress- und Konzertzentrum Harmonie in Heilbronn mit leistungsstarkem und vor allem flexibel einsetzbarem WLAN aus. Hierzu unterzeichneten die Heilbronn Marketing GmbH und die ZEAG Energie AG Ende Dezember einen gemeinsamen Vertrag.

Für die technische Umsetzung des Projekts sorgte die IT-Abteilung der ZEAG in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Kooperationspartner aus der Region, der den gesamten Planungs- und Umsetzungsprozess begleitete. Die mit 170.000 Besuchern jährlich größte Veranstaltungsstätte in der Region Heilbronn-Franken verfügt nun über ein schnelles und flexibel einsetzbares WLAN-System und ist somit gerüstet für die technischen Anforderungen der Zukunft. Dass das WLAN einwandfrei funktioniert, bewies die ZEAG bereits anlässlich der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden-Württemberg mit rund 500 Besuchern sowie dem SPD-Landesparteitag mit rund 400 Besuchern, die das WLAN bereits in vollem Umfang für ihre Veranstaltungen nutzen konnten. 

Die ZEAG Energie AG treibt seit Jahren den Ausbau der Glasfaser-Infrastruktur in Heilbronn voran. Das gut ausgebaute Netz ist heute in nahezu allen Teilen der Stadt nutzbar und bietet damit die Grundlage für solche innovativen Projekte.

ZEAG-Vorstand Eckard Veil erläutert:“ Die ZEAG hat es sich zum Ziel gesetzt, auch weitere öffentliche und kommunale Flächen mit nutzbarer Breitband-Technologie auszustatten. Um den laufenden Betrieb solcher Netzprojekte zu steuern, wurde durch unsere IT ein neues, hochverfügbares Backend-System aufgebaut. Dieses ist rund um die Uhr überwacht und verfügt mit einer direkten Anbindung zu einem Internet-Provider über Bandbreiten bis weit über 100 GBit/s. Die Ausfallsicherheit des neuen Systems fördert zudem die Steuerung zahlreicher weiterer Anlagen der ZEAG. So werden sukzessive Heizwerke, Blockheizkraftwerke und sogar ein Wasserkraftwerk in der Region über die Kapazität unseres Systems abgedeckt.“

Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung zwischen der Heilbronn Marketing GmbH (HMG) und der ZEAG Energie AG zeigte sich HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch erfreut: “In einer Zeit, in der das Internet als allgegenwärtiger Partner unseren Alltag begleitet, stellt die Versorgung des öffentlichen Raumes mit schnellem WLAN einen maßgeblich positiven Standortfaktor dar, von dem zahlreiche Akteure profitieren können.“

ZEAG Energie AG stellt High-Speed WLAN für das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie zur Verfügung


Die ZEAG Energie AG nutzt ihr Glasfasernetz und stattet das Kongress- und Konzertzentrum Harmonie in Heilbronn mit leistungsstarkem und vor allem flexibel einsetzbarem WLAN aus. Hierzu unterzeichneten die Heilbronn Marketing GmbH und die ZEAG Energie AG Ende Dezember einen gemeinsamen Vertrag.

Für die technische Umsetzung des Projekts sorgte die IT-Abteilung der ZEAG in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Kooperationspartner aus der Region, der den gesamten Planungs- und Umsetzungsprozess begleitete. Die mit 170.000 Besuchern jährlich größte Veranstaltungsstätte in der Region Heilbronn-Franken verfügt nun über ein schnelles und flexibel einsetzbares WLAN-System und ist somit gerüstet für die technischen Anforderungen der Zukunft. Dass das WLAN einwandfrei funktioniert, bewies die ZEAG bereits anlässlich der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden-Württemberg mit rund 500 Besuchern sowie dem SPD-Landesparteitag mit rund 400 Besuchern, die das WLAN bereits in vollem Umfang für ihre Veranstaltungen nutzen konnten. 

Die ZEAG Energie AG treibt seit Jahren den Ausbau der Glasfaser-Infrastruktur in Heilbronn voran. Das gut ausgebaute Netz ist heute in nahezu allen Teilen der Stadt nutzbar und bietet damit die Grundlage für solche innovativen Projekte.

ZEAG-Vorstand Eckard Veil erläutert:“ Die ZEAG hat es sich zum Ziel gesetzt, auch weitere öffentliche und kommunale Flächen mit nutzbarer Breitband-Technologie auszustatten. Um den laufenden Betrieb solcher Netzprojekte zu steuern, wurde durch unsere IT ein neues, hochverfügbares Backend-System aufgebaut. Dieses ist rund um die Uhr überwacht und verfügt mit einer direkten Anbindung zu einem Internet-Provider über Bandbreiten bis weit über 100 GBit/s. Die Ausfallsicherheit des neuen Systems fördert zudem die Steuerung zahlreicher weiterer Anlagen der ZEAG. So werden sukzessive Heizwerke, Blockheizkraftwerke und sogar ein Wasserkraftwerk in der Region über die Kapazität unseres Systems abgedeckt.“

Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung zwischen der Heilbronn Marketing GmbH (HMG) und der ZEAG Energie AG zeigte sich HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch erfreut: “In einer Zeit, in der das Internet als allgegenwärtiger Partner unseren Alltag begleitet, stellt die Versorgung des öffentlichen Raumes mit schnellem WLAN einen maßgeblich positiven Standortfaktor dar, von dem zahlreiche Akteure profitieren können.“