Eulenflügel und Omnibusse

 

Was macht eine Delegation aus Südafrika im derzeit größten Windpark Baden-Württembergs? 

Bei strahlender Oktobersonne hat sich die Bürgermeisterin von Kouga/Südafrika (vierte v. li) mit einigen ihrer Delegierten am Freitag vor Ort erklären lassen, wie im Harthäuser Wald mit 18 Anlagen aus Wind Strom für umgerechnet 38.000 Haushalte wird. Was die Rotorblätter - die jeweils soviel wiegen wie ein vollbesetzter Omnibus - mit Eulenflügeln gemeinsam haben und warum das alles ohne Getriebe auskommt. Und - wie die Bürger aus der Umgebung am Ertrag des Windparks beteiligt werden.

Mit vielen neuen Eindrücken und frischen Ideen für die Umsetzung im eigenen Windpark an der Ostkap-Küste Südafrikas geht es nun wieder nach Hause. 

Eulenflügel und Omnibusse

 

Was macht eine Delegation aus Südafrika im derzeit größten Windpark Baden-Württembergs? 

Bei strahlender Oktobersonne hat sich die Bürgermeisterin von Kouga/Südafrika (vierte v. li) mit einigen ihrer Delegierten am Freitag vor Ort erklären lassen, wie im Harthäuser Wald mit 18 Anlagen aus Wind Strom für umgerechnet 38.000 Haushalte wird. Was die Rotorblätter - die jeweils soviel wiegen wie ein vollbesetzter Omnibus - mit Eulenflügeln gemeinsam haben und warum das alles ohne Getriebe auskommt. Und - wie die Bürger aus der Umgebung am Ertrag des Windparks beteiligt werden.

Mit vielen neuen Eindrücken und frischen Ideen für die Umsetzung im eigenen Windpark an der Ostkap-Küste Südafrikas geht es nun wieder nach Hause.