Neue Kunstausstellung zum Thema »Frau«

In den Räumlichkeiten der ZEAG findet vom 11. März 2016 bis zum 9. September 2016 die Ausstellung »Frau« mit Werken der Künstlerinnen Andrea Jahn, Andrea Huber und Petra Schoch statt.

Andrea Jahns Werke hinterfragen gesellschaftliche Werte im digitalen Zeitalter, während Andrea Huber das göttlich Weibliche als Sujet ihrer Werke in den Fokus rückt. Petra Schoch indes beschäftigt sich mit experimentellen Mischtechniken.

So wird das Thema »Frau« dem Betrachter durch diverse Herangehensweisen und Techniken in Form einer bunten und abstrakten Sammlung zugänglich gemacht.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, die Ausstellung zu besuchen und die Werke auf sich wirken zu lassen. Der Besuch steht Interessierten Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr, offen. 

 

Falls Sie sich im Vorfeld über die Künstlerinnen informieren möchten, finden Sie hier deren Internetauftritte:

Andrea Jahn

Andrea Huber

Petra Schoch

Neue Kunstausstellung zum Thema »Frau«

In den Räumlichkeiten der ZEAG findet vom 11. März 2016 bis zum 9. September 2016 die Ausstellung »Frau« mit Werken der Künstlerinnen Andrea Jahn, Andrea Huber und Petra Schoch statt.

Andrea Jahns Werke hinterfragen gesellschaftliche Werte im digitalen Zeitalter, während Andrea Huber das göttlich Weibliche als Sujet ihrer Werke in den Fokus rückt. Petra Schoch indes beschäftigt sich mit experimentellen Mischtechniken.

So wird das Thema »Frau« dem Betrachter durch diverse Herangehensweisen und Techniken in Form einer bunten und abstrakten Sammlung zugänglich gemacht.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, die Ausstellung zu besuchen und die Werke auf sich wirken zu lassen. Der Besuch steht Interessierten Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr, offen. 

 

Falls Sie sich im Vorfeld über die Künstlerinnen informieren möchten, finden Sie hier deren Internetauftritte:

Andrea Jahn

Andrea Huber

Petra Schoch