Die ZEAG und der Windpark Harthäuser Wald in der Landesschau des SWR.

Wegen Sturmtief »Ruzica« wurde so mancher Rosenmontagsumzug abgesagt. Aber nicht alle ärgern sich über den Wind – meint SWR-Wetter-Reporter Thomas Miltner. Im Landesschau-Beitrag »Sturmböen am Rosenmontag« stellt er den Windpark Harthäuser Wald vor und interviewt dazu Harald Endreß, den Geschäftsführer der ZEAG Erneuerbare Energien GmbH.

Die Erkenntnis: 14 Windräder liefern bei starkem Wind zwar nicht mehr Strom, müssen aber im Gegensatz zu alten Anlagen auch nicht abgeschaltet werden. So versorgen sie weiter viele tausend Haushalte mit DaheimStrom.

Zurück