Sie sparen

  • eigene Firmenfahrzeuge und damit Kapitalbindung
  • unnötige Ausgaben, weil sie nur zahlen, wenn Sie auch fahren
  • Ärger und Aufwand mit Kfz-Versicherung / Wartung / Reinigung
  • Reisekostenabrechnung und Fahrtenbücher

Sie gewinnen

  • eine viel günstigere Alternative zum eigenen Firmenfuhrpark
  • Zeit für Ihr Kerngeschäft
  • einen großen Beitrag zur Umweltfreundlichkeit des Unternehmens
  • sorgenfreie Kombinutzung Privat / Dienstlich mit nur einem Account
  • noch mehr Image

So günstig geht flexibel

Schluss mit dem unüberschaubaren Gebührenchaos! Wir erheben lediglich eine einmalige Anmeldegebühr von 250 € – dann kann‘s auch schon losgehen. Sie bekommen dafür: für jeden Ihrer Mitarbeitende einen eigenen kostenlosen Account, günstige Tarife und kostenfreies Laden im ZEAG-Ladenetz.

Tarif 1
Pro Stunde

5,03 €*

pro angefangene Stunde

Tarif 2
Pro Tag

40,33 €*

pro Tag

  • Preisangaben auf dieser Webseite richten sich an Gewerbekunden, alle Angaben netto, zzgl. aktueller Umsatzsteuer
phone

Unsere Fahrzeuge sind überall im Heilbronner Stadtgebiet verteilt. Wahrscheinlich auch ganz in Ihrer Nähe!

Standorte prüfen

Und so werden Sie Carsharing-Geschäftskunde.

Haben wir Sie bereits überzeugt? Dann füllen Sie bitte unseren Vertrag aus und senden ihn zurück an carsharing@zeag-energie.de. Gerne beraten wir Sie auch vorab noch einmal bei einem Infogespräch. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

Vertrag abgeschlossen? So geht's weiter:

1   App downloaden und registrieren

Die App kann via App Store oder Google Play heruntergeladen werden. Jeder Mitarbeiter, der mit einem E-Carsharing-Fahrzeug fahren möchte, benötigt einen eigenen Account. Bitte nennen Sie uns die E-Mailadresse der Accounts, die wir Ihrem Businesskonto zuordnen dürfen. Alle genannten Mitarbeitende erhalten im Anschluss eine E-Mail mit einem Einladungslink zur App und Ihrem Businessaccount.

Ihre Mitarbeitende können den selben Account auch für Privatfahrten verwenden und zahlen dafür keine zusätzlichen Anmeldegebühren. Hierfür können Ihre Mitarbeitende bei der Registrierung einfach die privaten Zahlungsmittel hinterlegen und bei der Buchung eine Privatfahrt auswählen.

2   Fahrerlaubnis prüfen

Um sicher zu gehen, dass Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind, muss Ihr Führerschein alle sechs Monate durch uns validiert werden.
Das funktioniert ganz bequem über unsere App.

Wir arbeiten mit dem POSTIDENT Service der Deutschen Post. Halten Sie dazu einfach bei Registrierung Ihren Führerschein und Personalausweis bereit. Die App führt Sie durch alle relevanten Schritte. Danach kann es losgehen.

3   Fahrzeug aussuchen und über die App buchen

Bei Fahrtantritt kann zwischen Dienstlich oder Privatfahrt gewählt werden. Bei einer Privatfahrt hinterlegen Mitarbeitende ihre eigenes Zahlungsmittel. Für die Abrechnung der Dienstfahrten bitten wir Sie um Zusendung einer SEPA Lastschrift Erteilung. Gerne sende wir Ihnen ein entsprechendes Formular.

4   Direkt losfahren und sparen

Ihr Unternehmen erhält jeden Monat eine Rechnung inklusive einer Aufstellung der gebuchten Business-Fahrten Ihrer Mitarbeiter. Dadurch ist eine Reisekostenabrechnung für Ihre Mitarbeiter nicht mehr notwendig.

Für die getätigten Privatfahrten erhalten Ihre Mitarbeitende eine separate Rechnung an die eigene E-Mailadresse.

Noch keine App? Dann einfach hier herunterladen.

Goodie für Ihre Mitarbeiter: Carsharing auch privat nutzen

Unsere Fahrzeuge können selbstverständlich von Ihren Mitarbeitenden auch privat genutzt werden. Mitarbeitende zahlen keine extra Gebühr für den Account. Die Nutzungskosten für Privatfahrten werden über das hinterlegte Zahlungsmittel direkt mit den Mitarbeitenden abgerechnet. Bei Fahrtantritt kann dann in der App ausgewählt werden, ob die Fahrt dienstlich oder privat stattfinden soll. Auch während der Miete kann ganz einfach in der App zwischen privaten und dienstlichen Fahrten gewechselt werden.

Vorteil: Keine extra Anmeldegebühr für Ihre Mitarbeiter

Zu den Tarifen

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Schauen Sie in unsere FAQs.

Zu den FAQs

Unsere Ansprechpartnerin freut sich, von Ihnen zu hören!

Rahel Scholz

Rahel Scholz