Beste Perspektiven mit Beteiligung für alle.

Der ZEAG Energie AG ist es ein besonderes Anliegen, dass sich Kommunen, Bürger und die Wirtschaft an der Energiewende beteiligen können. Und davon profitieren. Deshalb haben wir ein bürgernahes Beteiligungsmodell entwickelt, das in Baden-Württemberg Vorzeigecharakter hat.

Hier ist die Energie!

Energiewende geht nur gemeinsam. Deshalb entstehen z. B. Wind- und PV-Parks bei uns immer im Team mit den Kommunen, Gemeinden und Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Wir legen großen Wert darauf, alle interessierten Parteien regelmäßig zusammen zu bringen, zu informieren und damit vor allem – zu beteiligen, informell, aber auch finanziell. Wir haben deshalb bereits mit mehr als 25 Kommunen, Städten und Gemeinden BürgerEnergiegesellschaften gegründet, durch die sich die Menschen vor Ort über Genossenschaften an der Wertschöpfung der erneuerbaren Anlagen beteiligen können.

So übernehmen wir Verantwortung für die Zukunft

Wertschöpfung für die Region

Mehr Erneuerbare-Energie-Projekte in der Region. Und mehr Beteiligung von Bürgern und Kommunen. Um das kombiniert voran zu bringen, wurde die ZEAG Erneuerbare Energien GmbH gegründet. Sie entwickelt – zusammen mit den jeweiligen Kommunen – lokale Betreiberkonzepte für Blockheizkraftwerke, Wasserkraftwerke, Photovoltaik-Anlagen und vor allem: Windenergieanlagen.

Ein leistungsstarkes Beispiel ist der Windpark Harthäuser Wald.

Gleichberechtigt und nachhaltig in die Zukunft

Die Betreibergesellschaft der regenerativen Anlage setzt sich zusammen aus: Gemeinde, BürgerEnergiegenossenschaft und ZEAG Energie AG. Dabei sind alle Partner gleichberechtigt – und erhalten dieselbe Dividende auf ihr eingesetztes Kapital. Der Sitz der Betreibergesellschaft ist in der jeweiligen Gemeinde. Auch Bürger, Vereine und das örtliche Gewerbe können sich über die BürgerEnergiegenossenschaft an der Betreibergesellschaft beteiligen – und von der Wertschöpfung aus der Energieproduktion profitieren. Dabei kann eine Beteiligung vor und nach der Fertigstellung der Anlagen erfolgen und jederzeit erhöht oder reduziert werden.

»Unser Betreibermodell sorgt dafür, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt. Gewinne, Steuern und Abgaben aus regenerativer Energieerzeugung verbleiben zum größten Teil in der Kommune – im Gegensatz zu heute verbreiteten Modellen, bei denen nur die Grundstückspacht bleibt und der komplette Gewinn abfließt.«

Harald Endreß, Geschäftsführer der ZEAG Erneuerbare Energien GmbH

Echte Wertschöpfung in der REGION

Ein baden-württembergisches Zukunftsmodell mit vielen Betreibergesellschaften
für Erneuerbare-Energie-Projekte.

Unsere Partner in der Region

  • Adelsheim
  • Billigheim
  • Boxberg
  • Braunsbach
  • Bühlerzell
  • Eberstadt
  • Forchtenberg
  • Frankenhardt
  • Hardheim
  • Hardthausen am Kocher
  • Heilbronn
  • Höpfingen
  • Ilshofen
  • Jagsthausen
  • Königheim
  • Krautheim
  • Möckmühl
  • Neckarwestheim
  • Neudenau
  • Roigheim
  • Rosenberg
  • Sulzbach-Laufen
  • Tauberbischofsheim
  • Widdern