Verwandeln Sie energetische Schwächen in Stärken

Mehr als 60% aller Privatgebäude sind unter energetischen Gesichtspunkten nicht fit. Ähnlich verhält es sich mit Nicht-Wohngebäuden.

Gegen diese kostspieligen Schwächen können Sie jetzt kompetent angehen: Wir von der ZEAG haben einen zweistufigen Beratungsprozess in puncto Steigerung der Energieeffizienz entwickelt. Damit können Sie am Ende klar erkennen, wo energetische Schwachstellen liegen – und wie Sie diese in energetische Stärken umwandeln können.

Erst der Gebäude-Check, dann die Energieeffizienz-Beratung

In der ersten Stufe führen wir einen Gebäude-Check durch. Dabei nimmt ein TÜV-geprüfter Gebäudeenergieberater den Zustand Ihrer Gebäude sowie der Gebäudetechnik genau unter die Lupe. Dieser Check liefert eine erste Übersicht an möglichen Optimierungsmaßnahmen, die zu einer energetischen Verbesserung des Gebäudes sowie der Gebäudetechnik führen. Häufig stellen sich dabei die Gebäudehüllen und Heizungssysteme als Schwachstellen heraus.

Auf Basis dieser ersten Maßnahmen-Übersicht erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Energieeffizienz-Beratung. Im diesem Rahmen analysieren wir vertiefend die einzelnen Maßnahmen und werten diese exakt aus. Wir erstellen Ihnen abschließend einen schriftlichen, anbieterunabhängigen Beratungsbericht gemäß der energetischen Bewertung nach DIN V 18599.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Durchführung Gebäude-Check
  • Ausführlicher Überblick über alle energetischen Schwachstellen an der Gebäudehülle, Zustand der Heizung und Warmwasserbereitung sowie Einsparpotenziale
  • Vorschläge für sinnvolle energetische Modernisierungsmaßnahmen
  • Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der jeweiligen Modernisierungsmaßnahmen
  • Auswertung zum Einsatz erneuerbarer Energien
  • Gegenüberstellung von Energieverbrauch und Schadstoff-Emission vor und nach Durchführung von Energiesparmaßnahmen
  • Information über Fördermöglichkeiten (Bargeldzuschüsse und/oder subventionierte Darlehen)
  • Individuell zugeschnittener Fahrplan zur Sanierung

Im persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne näher über den Ablauf und die Kostenpunkte unseres zweistufigen Beratungsprozesses. Sprechen Sie uns einfach direkt auf das Thema „Energieeffizienz-Beratung bei Nichtwohngebäuden“ an.

Haben Sie Fragen? Dürfen wir Ihnen ein Angebot machen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ansprechpartner

Steffen Holejko

Steffen Holejko
Kommunalbetreuung
Telefon 07131 610-1110
Kontakt via E-Mail