Kunst am Energiestandort Heilbronn

Zur Förderung der Kultur in der Region zählt für die ZEAG Energie AG auch, dass sie seit dem Umzug in das neue Verwaltungsgebäude im Jahr 2009, regionalen Künstlern eine kostenfreie Plattform gibt. So können diese ihre Kunst, ob Malerei, Skulpturen oder Fotografie einem breiten Publikum präsentieren.  

 

Malerei trifft auf Skulptur
Neue Kunstausstellung vom 19. September bis 28. November 2014

Barbara Hohl ∙ Annegret Kalvelage ∙ Heidrun Kessler-Politz ∙ Evita Nonnenmacher ∙ Barbara Rehberger

 

Die Werke von Barbara Hohl zeigen alles auf, was sich in der Umgebung rund um ihr Atelier befindet. Diese alltäglichen Dinge, wie beispielsweise ein alter Kaugummiautomat, werden zum Gegenstand ihrer Malerei. 360 Grad nennt sie das. Ihre Arbeiten zeigen den Stillstand der Zeit und erstrahlen in leuchtenden wasserlöslichen Ölfarben auf Leinwand.

Im Mittelpunkt der Arbeiten von Annegret Kalvelage steht die menschliche Gestalt. Spontan und intuitiv entstehen aus Stein, Holz, Ton und Bronze üppige Frauen, geheimnisvolle Köpfe oder geflügelte Wesen. Während ihrer Arbeit mit Hammer, Meißel und Motorsäge tritt die Künstlerin in Dialog mit dem Werkstoff – sie lässt sich von ihm leiten. Zu ihren Holzarbeiten erzählt sie: „Risse, die entstehen, bleiben sichtbar. Das Holz arbeitet, auch wenn ich die Säge schon beiseite gelegt habe.“

Heidrun Kessler-Politz bietet mit ihren Arbeiten einen ganz eigenen Blick auf Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt. Ein lasierender Farbauftrag lässt die Grenzen zwischen Motiv und Hintergrund verschwinden. Neben diesen großformatigen Werken auf Leinwand präsentiert die Künstlerin auch kleinere Arbeiten auf Papier, die sie in verschiedenen Prozessen mit Tusche, Acryl und Kreide zeichnet, collagiert und übermalt.

Evita Nonnenmacher arbeitet spontan und lässt sich dabei von ihrer Intuition und den Farben lenken. Entsprechend farbenfroh sind ihre Werke. Über ihre Arbeit sagt sie: „Erst beim Malen wird aus der Suche eine Klarheit. Es ist wie eine Reise aus Fantasie und Spontaneität“.

Die Arbeiten von Barbara Rehberger drehen sich wiederholt um die Themen „Schiffchen“, „Bollen“ und „Banane & Gerät“. In ihren großformatigen Arbeiten auf Leinwand favorisiert Rehberger runde Formen, die möglichst gleichwertig nebeneinander die Komposition bestimmen. Ihr Credo lautet: „Einfach da sein“.

Freuen Sie sich auf eine neue, spannende Ausstellung mit Frauenpower mal fünf!

Information: Hier können Sie den Flyer zur Ausstellung herunterladen. 

Kontakt
Jutta Wachter
ZEAG Energie AG, Weipertstraße 41, 74076 Heilbronn

Kontakt:
Telefon: 07131 610-1011

ZEAG Energie AG · Weipertstraße 41 · 74076 Heilbronn

Tel. 07131 610-0 · E-Mail: info@zeag-energie.de